Mercedes Arocs 4151 8x4 Kipper

Artikel-Nr.: ta56366
Tamiya begrüsst das neueste Modell in unserer beliebten 1/14 R/C Truck Linie! Dieses Modell ist der erste 8x4 Kipplaster in der Serie und bildet den..
Hersteller: Tamiya
Massstab: 1:14
Lager: Lager
CHF 879.00

Beschreibung

Tamiya begrüsst das neueste Modell in unserer beliebten 1/14 R/C Truck Linie! Dieses Modell ist der erste 8x4 Kipplaster in der Serie und bildet den Mercedes Arocs 4151 des weltweit führenden deutschen LKW-Herstellers, der Daimler AG, nach.

Zur hochdetaillierten Karosserie gesellt sich eine grosse Ladefläche im Heck, die mit dem separat erhältlichen Actuator-Set (Artikel 10.56545) elektrifiziert werden kann. Das realistische Fahrwerk sorgt nicht zuletzt mit einer doppelt gelenkten Vorderachse für ein fesselndes Fahrerlebnis. Zur hochdetaillierten Karosserie gesellt sich eine grosse Ladefläche im Heck, die mit dem separat erhältlichen Actuator-Set (Artikel 10.56545) sogar per Fernsteuerung bedient werden kann. Das realistische Fahrwerk sorgt nicht zuletzt mit einer doppelt gelenkten Vorderachse für ein fesselndes Bau- und Fahrerlebnis.

 

Über das Modell

- Dies ist ein R/C-Modellbausatz im Massstab 1/14. Länge: 667mm, Breite: 196mm, Höhe: 268mm.

 

Karrosserie / Kabine

- Die Formgebung des originalen Arocs 4151 wird durch die Spritzguss-Karosserie stilgerecht nachgebildet, einschliesslich der Darstellungen der Kabinenschienen, Ansaugkanälen und anderen Details.

-Separate Teile bilden u.a. Seitenspiegel und Dachblende nach.

-Das Dach verfügt über eine Darstellung von Zusatzscheinwerfern, die für ein realistisches Finish mit LEDs ausgestattet werden können.

 

Fahrgestell

- Das 4-Achs-Chassis von Tamiya hat einen stabilen Leiterrahmen mit Aluminium-Seitenkanälen und Resin-Querträgern.

- Beide Vorderachsen sind gelenkt, über ein einzelnes Servo. Die Räder beider Achsen arbeiten dabei mit unterschiedlichen Lenkwinkeln, wie im originalen Vorbild.

- Metallblattfederdämpfer mit eingebauten Schraubenfedern sorgen für eine langlebige Federung.

 

Aufbau

- Die brandneue Ladefläche besteht aus einem Metall-Hilfsrahmen, der eine lange Lebensdauer garantiert. Die damit erreichte Festigkeit ermöglicht ein Beladen des Fahrzeuges mit entsprechendem Ladegut.

- Um noch mehr Realismus zu erreichen, kann das separat erhältliche Actuator Set (Art. 10.56545) eingebaut werden, womit sich die Ladefläche mittels Fernsteuerung bedienen lässt.

 

Antrieb

- Der leistungsstarke TR-Motor (35T) treibt beide hinteren Achsen an und bietet dabei ausreichend Kraft, den LKW auch mit Beladung zu betreiben.

- Das 3-Gang-Getriebe kann über einen separat erhältlichen 4-Kanal-RC-Sender gesteuert werden.

- Der neue Batteriefach für den Fahrakku befindet sich über der zweiten Achse und ermöglicht den Zugang, auch wenn sich Lasten in der Ladefläche befinden.

 

Optionales Zubehör

- Für maximalen Realismus kann das separat erhältliche MFC-03 (Art. 10.56523) (oder MFC-01, Art. 10.56511) verwendet werden, um realistische Lichter und Sounds zu erhalten.

-Mit dem Aktuator-Set (Art 10.56545) wird die Bedienung der Ladefläche mittels Fernsteuerung ermöglicht.